Teilen

Bekämpfe den Welthunger

Insgesamt 925 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen

— das sind mehr als alle Einwohner in den USA, Kanada und Europa

zusammen.

Allein in diesem Jahr werden 5 Millionen Menschen verhungern.

Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an einer Erkrankung, die im Zusammenhang mit Hunger steht.

Das sind täglich 16.000 Kinder

und seit Du diese Seite aufgerufen hast.

Rund 60 Prozent der deutschen Getreideernte fließen als Futtermittel in die Intensivtierhaltung.

Man benötigt 16 Kilo Getreide,

um 1 Kilo Rindfleisch zu produzieren.

Wenn die Menschen dieses Getreide selbst essen würden, könnte damit statt einer einzigen Familie ein ganzes Dorf ernährt werden.

Eine Fläche von 40 Ar für den Anbau von Futtermitteln zur Fleischproduktion bringt am Ende nur 10 Kilo Fleisch hervor.

Auf der gleichen Landfläche könnten rund

180 Kilo proteinreiche Sojabohnen angebaut werden.

17 Mal so viele Menschen könnten damit vor dem Verhungern gerettet werden.

Jeder Deutsche verbraucht pro Woche durchschnittlich 840g Fleisch und Wursterzeugnisse und nimmt im Durchschnitt

27%

seinerEnergie

durch tierische Lebensmittel zu sich.

Wenn jeder Mensch auf der Erde genauso essen würde,

hätten 3,2 Milliarden Menschen etwas zu essen und

3,7 Milliarden Menschen würden hungern.

Mit dem Schieberegler lässt sich das Verhältnis gemäß dem Anteil an tierischen Nahrungsmitteln ermitteln.

27% Energie durch tierische Lebensmittel

3,2 Milliarden würden zu essen haben

3,7 Milliarden würden hungern

Wenn Du Fleisch isst, isst sie nichts.

Der Zusammenhang ist klar: Rette Tiere und Menschen.

Die Tierzucht zur Fleischproduktion erfordert eine äußerst ineffiziente Nutzung der Landfläche, die zur Gewinnung von Pflanzen besser genutzt werden könnte. Wir verfüttern Nahrungsmittel an Tiere, um diese zu schlachten und Fleisch herzustellen. Würden die Menschen diese Pflanzen jedoch direkt verzehren, ließen sich damit wesentlich mehr Menschen ernähren.

Die Fakten sprechen für sich. Wenn die ganze Welt vegan leben würde, gäbe es genügend Nahrung für uns alle.

Der Zusammenhang ist klar: Hilf mit, den Welthunger zu beenden.

Lebe vegan!

Teste die vegane Ernährung 30 Tage lang! Das kostenlose Vegan-Probeabo begleitet Dich als Dein persönlicher Coach dabei mit Infos, Tipps und Tricks. Lerne in einfachen Schritten die gesündeste Ernährungsweise der Welt kennen!
Werde jetzt vegan!

Light bulb © iStockphoto.com/TommL | World map © iStockphoto.com/Pingebat | Hands with rice © iStockphoto.com/pidjoe | Indian girl © iStockphoto.com/hadynyah | Cows feeding © iStockphoto.com/bizoo_n | African villagers ©iStockphoto/Claudiad | Bag of wheat © iStockphoto.com/crispphotography | Soybean field © iStockphoto.com/DS70 | Male/female figures © iStockphoto.com/vizualbyte | Young girl © iStockphoto.com/MShep2 | Cows in pasture © iStockphoto/spooh | Wheat © iStockphoto.com/Pingwin

Navigation: African girl ©iStockphoto.com/ MShep2 | Cancer survivor ©iStockphoto.com/BVDC

Impressum